Einzelartikel

Förder- und Freundeskreis Rosenschloss Schlachtegg spendet 8.000 Euro


Thomas Ratschker, Liquidator des Fördervereins, übergibt den Scheck.

Durch den Verkauf des Rosenschlosses als langjähriger Sitz des FDF Bayern, wurde auch der Förder- und Freundeskreis Rosenschloss Schlachtegg obsolet, der über viele Jahre hinweg zur Unterstützung des Süddeutschen Bildungszentrums für Floristen beigetragen hatte. So beschloss die Mitgliederversammlung im November 2019 die Auflösung des Vereins. Das Restvermögen sollte laut Beschluss der Mitglieder an die beiden Meisterschulen in Süddeutschland aufgeteilt werden, was dem Zweck der Satzung entsprach.

Nach erfolgtem Sperrjahr und Gläubigeraufruf konnte über das Vermögen nun verfügt werden, und jeweils ein Betrag von 4.000 Euro an die Meisterschule Stuttgart-Hohenheim und die Staatliche Fachschule für Blumenkunst in Weihenstephan überwiesen werden.

Beide Schulen freuten sich sehr über dieses vorgezogene „Weihnachtsgeschenk“, und beteuerten, dass sie dieses Geld, gerade in der jetzigen schwierigen Situation gut gebrauchen könnten.



Vize-Präsidentin des FDF Bayern, Karin Pressel, übergab in Vertretung den Scheck.

Bild 1: Thomas Ratschker, Liquidator des Fördervereins, übergibt den Scheck an die Fachliche Leiterin der Floristmeisterschule Stuttgart-Hohenheim Gabi Haufe.


Bild 2: Vize-Präsidentin des FDF Bayern, Karin Pressel, übergab in Vertretung den Scheck an Marianne Wieler, Schulleiterin der Staatlichen Fachschule für Blumenkunst in Weihenstephan.

Fachverband Deutscher Floristen
Landesverband Bayern e.V.

          089 – 17867 – 50

          089 – 17867 – 99

          mail@floristenverband-bayern.de

  • Facebook_Icon
  • Instagram_Icon